• Sunny

"Beim schaffe" mit Jesus


Mit einem @Work-Bericht zu Jesus habe ich mich ehrlich gesagt sehr schwergetan, denn ich weiß echt nicht was ich von ihm halten soll. Daher werde ich später auf den Teil eingehen, der mir absolut nicht gefällt und mich jetzt erstmal mit Ihm als Teil der Defensive beschäftigen. Dort kann er zwei Positionen einnehmen. Einmal den Anführer und einmal als Supporter.


Jesus hat einen sehr starken Rausch mit vielen Kontrollelementen, eine sehr starke aktive Fähigkeit, welche mittels Trauma sehr gut mit dem Rausch harmoniert. Daher sollte man Aktive und Rausch definitiv maximieren.

Im Bezug auf Waffe sollte man vorher abwägen, was einem wichtiger ist. Entweder Ihn möglichst Tanky zu machen und damit Slot 1 und 2 auf HP und Def. Oder eben einen möglichst schnellen Rausch und dann Slot 2 mit AP bestücken.

Ich habe es in letzter Zeit schon oft geschrieben, aber nochmals kurz erklärt was Trauma bedeutet.


Trauma

Ein Charakter der unter dem Effekt von Trauma steht, erleidet jedes mal wenn er sich von einem anderen negativen Statuseffekt erholt oder widersteht, eine bestimmte Menge an nicht zu vermeidendem Schaden.

Kleines Beispiel dazu. Jesus und Liu hinter Jackie, Liu verteilt bluten für alle, und Jesus Trauma. Dann kann man zwar mit Mercer zB. das Bluten stoppen bevor man dadurch Schaden nimmt, bekommt aber wegen Trauma 2000 Schaden.


Waffe

Jesus hat keine gebundene Waffe und daher hat man ja die Freie Auswahl. Dabei sehe ich zwei Optionen, welche am sinnvollsten Erscheinen.

Zum einen seine eigene Waffe „Jesus blockende Maxim“, welche es im aktuellen 3er Kampfpass gibt. Diese sticht natürlich durch ihren Slot 3 heraus, welche eine hohe Chance hat den Schaden zu negieren. Dabei bedeutet hohe Chance ca. 55-60% und ich kann aus eigener, leidlicher, Erfahrung sagen, dass der Slot echt oft greift. Nachteil ist, dass man länger benötigt, um AP aufzubauen, da ein geblockter Schaden auch keine AP bringt und man ja ansonsten auch keine weitere AP Boni auf der Waffe hat.


Alternativ kann man die Desert Eagle nehmen, welche es vor ein paar Monaten ebenfalls in einem Event gab. Hier hat man dann Betäuben & Konzentration auf Slot 3 und kann somit den Gegner betäuben und selbst Konzentration bekommen. Auf Slot 2 könnte man auch auf AP beim Erleiden gehen und Slot 1 kann man mit den Mods anpassen. Dies ist also abhängig von der Position von Jesus im Team.





Mods

Über die Mods sollte man versuchen halbwegs eine Balance zwischen den Werten HP und Verteidigung zu schaffen. Dies ist natürlich zum einen abhängig vom Leader. Denn während Jesus als Leader sowohl HP als auch Verteidigung gibt, gibt eine Jackie nur HP. Somit muss man dann dort primär Verteidigung pushen.

Mein Jesus ist aktuell hinter einer Jackie, ergo habe ich dort ein Verteidigungs Set und auch links oben einen Verteidigungs Mod gewählt. Links unten habe ich mich für Schrammen entschieden, um den eingehenden Schaden zu minimieren. Man könnte auch einen Reflekt Mod nehmen, aber die klappen irgendwie immer nur beim Gegner und nie bei mir. ☹

Kommen wir nun zu den restlichen drei, denn hier muss man genau abwägen. Aus meiner Sicht ist es im Kampf gegen Jesus extrem wichtig ihn am Nutzen seiner aktiven Fähigkeit zu hindern. Um dies zu erreichen kann man ihn entweder Benebeln, Verwirren, Verspotten, Betäuben oder einfach über den Jordan senden. Um dies zu verhindern, sollte rechts oben ein Mod mit Verteidigung gegen Blau jedem klar sein. Denn als roter Charakter steht er ganz oben auf der Speisekarte von Magna, Beta, Priya und Co. Rechts unten gibt es nun drei Optionen. Das einfachste wäre es Jesus zu verspotten mit Doc und eventuell zu benebeln mit einer Priya. Daher würde ich rechts unten und in den Mittelslot einen Mod gegen diese beide Statusmerkmale einfügen.

Sicherlich bietet das dann Angriffsfläche gegen betäuben / verwirren und man kann nicht gegen Rote Heavy Damage Dealer absichern, aber es gibt es eben nur drei Slots und daher muss man für sich entscheiden, welche am besten zu dem Team passt. Gegen betäuben kann man sich ja zB mit einer Marge im Team absichern (sofern die Aktive nicht maximiert ist) und diese erschwert auch direkt einen Rausch des Gegners in R1.


Teams

Jesus ist ein Leader wie Pete, daher bietet es sich natürlich an hier einfach einen Austausch vorzunehmen. Alternativ könnte man aber auch Jesus hinter einer Jackie oder eine Imani stellen. Beides hat auf dem Papier einige nette Optionen, Hier muss man dann einfach einmal selbst schauen welche am besten Funktionieren. Anbei einmal mein Team wo Jesus eben hinter einer Jackie steht, und ein paar Anregungen wie man Jesus in ein Team integrieren kann. Ich werde die Wochen mal an einer Variante mit Imani und MJ testen und diese dann in den Bericht von MJ integrieren.



Fighting Jesus


Trifft man auf einen Jesus, und dieser wird definitiv künftig in sehr vielen Varianten anzutreffen sein, dann sollte es das erste Ziel sein ihn an der Nutzung der Aktiven in Runde 1 zu hindern. Denn neben dem Schwächen des kompletten eigenen Teams, verteilt er eben auch 2000 Trauma für das komplette Team. Hinzu kommt, dass man Ihn sehr Tanky gestallten kann und durch die blockende Waffe nochmals einen „Frust“-Faktor haben kann. Allerdings sind stark gepanzerte Ziele ja nicht wirklich Neu und man konnte sich mit den Armadas an Traders ja schon darauf einstellen. Man benötigt einfach mindestens einen Charakter der einen hohen Schaden machen kann. Denn egal in welcher Situation, um ihn herum werden weitere Charaktere stehen die sehr Tanky sind. Seien es Frost, Trader oder auch bald MJ. Ohne „Power“ wird man es echt schwer haben und daher ändert Jesus an diesem allgemeinen Problem nichts. Das Jesus als Anführer noch Tarnung gibt und somit alle Multi-Target-Rushes ausgebremst werden ist okay, und finde ich persönlich auch nicht so schlimm. Denn Javier hat dies über den Rauch auch, nur ist dieser eben viel weniger verbreitet und somit „das Problem“ noch nicht so akut gewesen. Zumal man diesen Effekt auch zu seinem eigenen Vorteil nutzen kann. Denn durch die Tarnung kann ich auch mit zB Aarav einen Charakter in einer Linie rushen, wo sich eine Shiva befindet ohne Payback Schaden befürchten zu müssen. Aber gerade in der Arena ist ein früher Sieg wichtig und dort stört die Tarnung.

Ich persönlich habe jetzt eher weniger Probleme mit Jesus, da Magna, Andrea und Axel stark genug sind ihn zu eliminieren, sofern die blöde Waffe nicht zu oft blockt. Aber trotzdem habe ich mir einmal Gedanken gemacht wie ein Team aussehen könnte um es mit Jesus aufzunehmen. Dazu habe mir nach einem kleinen Tipp einmal alle Charaktere angeschaut und leider nur einen gefunden der alle positiven Statuseffekte (zB Tarnung) von einem Gegner und allen angrenzenden Feinden entfernt. Und das ist die grüne S-Class Clementine, welche auch in der 5* / 6* Variante diese Fertigkeit im Rausch besitzt. Ergo muss man ein Team basteln, welches Schaden macht, eine Aktive von Jesus unterdrückt und Clementine integriert. Da ein Jesus Team ein FK Team ist, bieten sich hier also Grün/Gelb an oder Grün/Blau.


Meine Idee dazu basiert auf einem Grün-Blauen und wäre die folgende. Marcus Lead, ausgestattet mit einer Waffe welche auf Slot 3 plus 20% für den Waffenträger hat. Alternativ ginge auch Diego, aber ich habe mich für Marcus entschieden, da dieser eine 20% Waffe tragen kann und somit theoretisch in Runde 1 rauschen kann. Dazu AP Doc und einen Command. Beide mit 8% Waffen und 15/35 auf Slot 4. Dann natürlich Clementine, ausgestattet mit einer Waffe, welche mindestens einen mittleren AP Bonus beim Angriff hat und Betäuben beim Angriffen auf Slot 3. Slot 4 dann wieder 15/35. Als letztes dann Priya mit Ihrer original Waffe und, wenn verfügbar, Amoklauf auf Slot 4. Somit hebt man die Tarnung auf, hat mit Priya einen soliden Damage Dealer und Markus & Clem machen nebenbei auch noch recht soliden Schaden. Nachteil ist, dass man nicht normalisieren kann. Aber aufgrund der Tarnung, hoffe ich einfach das viele denken ein Payback Char wäre nicht nötig. Alternativ kann man Brutus anstatt Priya nehmen, welcher neben gutem Schaden auch normalisieren könnte. Hat dann aber das Problem von Grün gegen Rot & Blau. Müsste man einfach mal testen.

Der Ablauf wäre dann wie folgt. Mit Doc Aktive Ziehen und dann befehligen. Mit Clementine auf Jesus, dann Doc auf Jesus Rauschen lassen und danach mit Priya angreifen. Somit hat man Verspotten (Doc), Benebeln (Priya) und Betäuben (Clem) auf Jesus „geworfen“. Sollte er keinen Statuseffekt bekommen haben der Ihn hindert die Aktive zu ziehen, kann man nun noch mit Markus drüber rauschen und hoffen das man ihn entweder erlegt oder er durch den Rausch benebelt ist. Sollte er weiterhin noch stehen und keinen Effekt bekommen haben…. Hat man eben Pech gehabt. Aber gehen wir mal davon aus, dass er bereits von Doc, Clem oder Priya irgendwas bekommen hat was ihn stoppt, dann kann man in Runde 2 mit Clementine auf Ihn rauschen und entfernt somit die Tarnung, mit Markus rauschen und Priya Commanden für einen Rausch. Nun ist diese Variante ein R2. Eine Variante wo man in R1 Clementine und einen Charakter zum Rauschen bekommt der auch das ganze Team ausschalten kann ist mir aktuell nicht eingefallen. Hier könnte vielleicht Brutus gehen, sofern er seinen Nachlauf bekommt und genügend Schaden anrichtet.

Aber das ist nur eine Variante. Sicher ginge auch eine Noor / Aarav Kombination, diese könnte man auch in R1 zum Rauschen bekommen, aber irgendwie war der Schaden gegen mein FK Team einfach nicht gut genug.

Jesus A…… Char

In allen oben genannten Situationen finde ich Jesus für einen F2P Charakter zwar stark, aber man kann es händeln. Was ich allerdings vollkommen daneben finde, ist die Definition der Aktiven. Hier fehlt mir einfach, dass das Trauma auf die Verteidigung reduziert wird. Sprich, wenn Jesus in einem Verteidigungsteam kämpft, dann erleidet das gegnerische Team 2000 Trauma. Bleibt immer noch Stark, aber ist einfach nicht so OP. Denn viele gehen hin und nutzen genau diesen Effekt für die Offensive und bauen einfach ein Team wie das folgende.


Sprich man bewirft den Gegner mit möglichst vielen Debuffs, packt Trauma oben drauf und sieht zu wie sich diese selbst erlegen. Was gerade bei Tanya, Marge, The Scotsman, Akira usw. „Wunder“ bewirkt. Nun mag es Spieler(innen) geben, welche diesen taktischen Geniestreich Super Toll finden und meinen das so die kleinen auch mal ne Chance wieder gegen die „bösen Payer Teams“ mit all den tollen Charakteren haben. Mal abgesehen davon, dass diese mit Ihren Verteidigungen das Gleiche Problem haben werden, finde ich es einfach dämlich. Denn das Game ist trotzdem ein Strategie Spiel und einen mit allem möglichen zusch…en und hoffen das der andere „erstickt“ ist nicht wirklich Taktik. Okay…für einige vielleicht doch, aber ich denke die Mehrheit sieht es so wie ich. Vor allem da es eben Spieler trifft, welche in letzter Zeit investiert haben. Und genau DIESE SPIELER sorgen dafür das die Server laufen und das F2P weiterspielen können. Dies nur mal als Gedanken Stütze, bevor man immer auf die bösen Payer meckert.Ach ja, damit meine ich nicht die Whales, denn die kaufen einfach alles und denen ist es egal was kommt. Aber zurück zum Kontext. Könnte man seine Aktive ggf. wieder zurücksetzen, dann wäre der Effekt nur halb so schlimm. Aber da dies nicht geht sind einige meiner Charaktere, wie auch Marge, einfach nicht mehr spielbar geworden. Denn ohne Trauma Mods zerlegt Sie das halbe Team. Und Trauma Mods gibt’s ja auch so viele…. Sicher wird es bald einen Charakter dagegen geben, aber dies ist eben der Punkt wo ich sage das ist ein Schritt drüber.


Die Kommentarfunktion ist weiterhin kostenlos, und nutzt sich auch nicht ab. Daher darf diese gerne genutzt werden um Eure Meinung zu hinterlassen. Gerne auch wenn Ihr es komplett anders seht.



149 Ansichten0 Kommentare
  • Facebook
  • Twitter
  • Spotify
  • Apple Music