• Sunny

Conquest Update


Nachdem ich gestern ja einen ersten Bericht zu dem Road to Mythic Event (diesen werde ich im Nachgang verändern) und dem Grund dafür gebracht habe, möchte ich hier einmal alle Punkte knapp zusammenfassen. Wobei man hier nicht nur von einem Reset sprechen kann, denn es wird auch viel neues geben und somit ist es auch ein Update. Im Kombination also ein Upset 🤣 Fakt ist, die neuen Mythischen Charaktere werden stärker sein als alle anderen und somit auch diese über kurz oder lang überflüssig machen. Ein Hauptaugenmerk der der Entwickler liegt daher darauf, dass man die neuen aber nicht einfach so ins Spiel wirft nach dem Motto „Fress oder Stirb“, sondern versucht eine gewisse Balance zu halten. Daher hat man sich dazu entschieden den bisherigen Fortschritt durch ein Bonus System zu honorieren. Dieses basiert für den Start primär auf den S-Klasse Charakteren, welche sich im Roster befinden. Wenn diese T2-110 sind, dann kann man dafür Mythische Gold Token erhalten um diese Token dann gegen neue Kämpfer einzutauschen. Dabei gehen die S-Klasse Charaktere nicht verloren! Außerdem wird es eine Staffelung nach Wertigkeit der S-Klassen geben. Je neuer die Charaktere sind, desto mehr Token wird man dann für das Eintauschen erhalten. Aktuell ist sie nach Alt-Medium-Neu-WoC Toons gestaffelt. Allerdings wurden hier keine Goldbarren & Liga Toons erwähnt, was bedeutet das diese eventuell nicht zählen werden oder nur wenig. Also sollte man lieber einen neuen hochziehen als 2 alte. Allgemein sollte man so leveln, dass man sich dabei an die Farben hält welche in der RtM Wochen Mission gefordert sind. Und diese dann auch nur auf T2-110. Alles darüber hinaus bringt keine Mehrpunkte.


S Roster ausbauen

Daher ist es sinnvoll ab sofort sich darauf zu konzentrieren, seinen S-Klasse Roster so weit es geht dahin auszuweiten. Denn je mehr Token man zum Start hat, umso mehr neue M-Klasse Chars kann man bekommen. Wobei 35 einzigartige und mehr als 60 in Summe um Start verfügbar sein werden. Sicherlich wird es teuer zuerst die 5*/6* zu maximieren und dann auch noch auf 110 zu bringen. Aber was man hat, hat man. Und ich persönlich habe lieber am Anfang einen großen M-Klasse Roster und kann dann entscheiden welche Charaktere ich level und wie. Denn ob man später so schnell an so eine Masse nochmals kommen wird ist aktuell nicht wirklich bekannt. Allerdings sollen diese Sammlungen einige Monate im Museum bleiben. Und wie hat es ein Dev so schön gesagt, „Wer in der S-Klassen Ära einen starken Roster hatte, wird diesen dadurch auch zu Beginn der M-Klassen Ära haben“ Helfen tut dabei das Road to Mythic Event, welches einem die Chance gibt an fehlende S-Klasse Karten zu gelangen. Des Weiteren werden die Fackel-Strassenkarten auch erstmal erhalten bleiben und man kann dort weiter sammeln. Und auch hier noch ein O-Ton eines Devs „When Conquest launches, we will also be runnig a launch event to source a ton of gear and trainers” Also zum Start des Updates wird es Events geben die Tonnen von Ausrüstung und Trainern geben…. Na da bin ich ja mal gespannt wie ein Flitzebogen was das bedeutet… Was passiert mit den alten S-Klassen?

Sie werden nicht verschwinden und bekommen nur eine neue Aufgabe. Am Anfang werden Sie weiterhin für den Krieg da sein, was auch daran liegt das eine maximierte S-Klasse noch stärker als eine low M-Klasse ist. Aber hier wird es definitiv einen Shift zur M-Klasse geben. Laut Devs gehen sie von ca. 6 Monaten aus, bis der Shift größtenteils vollzogen wurde. Aber Sie werden auch weiterhin auf der SR, Strassenkarte und bei speziellen / neuen Events benötigt, um zB Preise einzuspielen, mythische Gegenstände zu erhalten oder in der Arena. Ergo werden Sie dann den Platz der jetzigen 5* ausfüllen. Und weil die Frage irgendwie öfters aufkam, S-Klasse Charaktere kann man nicht zu M-Klasse aufsteigen lassen.


5*/6*

Diese Charaktere werden künftig nur noch als Futter dienen. Und zwar indem man ab dem Update jeden 5* Charakter aufsteigen lassen kann zu einem 6*, ihn dann maximieren und erneut Aufsteigen lassen kann, zu einer zufälligen silbernen M-Klasse. Diese kann man dann entweder leveln oder als Futter für einen bereits vorhandenen nehmen, um diesen zu leveln. Sollte man einen 6* aufsteigen lassen der mit Ringen belegt ist, dann erhält man diese zurück. Ergo kann dies eine nette Option sein, aber hier muss man einfach abwarten wie am Ende das Verhältnis zwischen investierten Trainern / Ausrüstung zu dem ist, wie weit einen der Silber M bringt.


Gebäude Update & Prestige Nachdem beim Rathaus Update nicht alle Gebäude involviert waren, folgt im Conquest Update die für Trainingslager und die Häuser. Die Häuser können dann einfach mehr Peoples aufnehmen und sind eher uninteressant. Wichtiger ist das Trainingslager. Hier werden neue Kurse eingeführt und angepasst. Ziel ist es dann direkt Trainer zu erstellen, ohne diese Umwandeln zu müssen. Wer noch eine „Schlange“ laufen hat kann aufatmen, denn an dieser passiert nichts. Hier erfolgt die Umstellung, wenn die Schlange ausläuft. Außerdem wird es eine Chance geben neue M-Klasse zu trainieren. Final wird das Prestige System überarbeitet und verfeinert. Dabei werden neue Belohnungen und Buffs je Level ergänzt oder verbessert.


Museum & Monument Das Museum wird endlich übersichtlicher gemacht und auf 6 Reiter verteilt. Außerdem werden alle Sammlungen zurückgesetzt, damit hier nochmals neue Preise abgesahnt werden können. Ob sich diese dann rentieren steht aber auf einem anderen Blatt 😊 Im gleichen Zuge wandern die Charakterdosiers alle Klassen in das Monument und können dort abgerufen werden. Im Monument kann man dann natürlich weiterhin alle Charaktere aufsteigen lassen.



Wheels

Auch hier gibt es Änderungen, denn es werden drei neue Räder eingeführt. Zum einen das goldene Mythische Rekruten und das „einfache“ Mythische Rekruten. Hier können dann Gold und Silber Token genutzt werden. Interessanter ist aber die Veränderung des 5*Rekruten Rades. Dieses wird nun zum Select Recruits Rad und man kann dort silberne und goldene M-Klassen, sowie 6* und 5* Chars ziehen. Klar ist die Chance wahrscheinlich sehr gering, aber die vorhandenen 5* Sterne und 4*Sterne Token werden umgetauscht und somit hat man definitiv ne bessere Chance was Gescheites zu bekommen wie aktuell.



Nachdem nun ein wenig die Orga abgearbeitet ist, kommen wir zu dem was sich im Gameplay ändert.



Welt-Missionen Erweiterung

Im Zuge des Updates wird es endlich 24 neue Welt-Missionen geben. Dabei wird auch die Droprate auf den Stages verbessert. Außerdem erhöhen Token ab sofort nicht mehr die Quantität, sondern erhöhen die Chance auf den Drop. Also die Qualität. Und alles was man zum Upgraden von Charakteren benötigt, soll nun auch direkt grindbar sein. Klingt ganz interessant, bleibt nur abzuwarten wie effektiv man dann auch wirklich grinden kann. Wären wir also wieder beim Flitzebogen. 🤣

Conquest Campaign / Eroberungs-Kampagne

Eines der großen Teile des Updates ist definitiv die Einführung des Conquest Modes und die Auswirkungen daraus. Sonst würde es ja nicht Conquest Update heißen.... Spielbar ist dieser Modus ab Stufe 20 über die Weltkarte. Dabei werden die Abschnitte der Weltkarte quasi nochmals gespielt nur in einem höheren Schwierigkeitsgrad. Als so ne Art „Nightmare Weltkarte“, denn es sind weder Fraktionshelfer noch Items erlaubt. Und ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass es auch teilweise Reglementierungen bezüglich Zügen und Dauer geben kann…. Auf jeden Fall sind die einzelnen Abschnitte nicht wiederholbar. Sprich hat man einen abgeschlossen geht es zum nächsten. Ist man durch, dann kann man die ganze Kampagne auf einem nochmals erhöhten Schwierigkeitsgrad durchlaufen. Zum Start wird es erstmal nur zwei geben, aber es sollen weitere folgen.


Tribut & Leftis Abgesehen von dem Spaß der diese Kampagnen vielleicht machen kann und der Ausrüstung die man bekommt, geht es primär darum Tribut zu sammeln. Dies passiert über das Rathaus, welches dann wie eine Farm oder Holzlager fungiert. Allerdings ist die Menge des Tributs nicht abhängig von der Ausbaustufe des Rathauses, sondern dem Fortschritt auf der Kampagnen-Karte. Das Tribut beinhaltet dann neben Trainern, Token & Ausrüstung auch spezielle Vorräte. Wie zB das Trainigsmaterial, welches aber auch in anderen Events gewonnen werden kann. Dies wird dann benötigt um die neuen Leftis, also Lieutenants zu verbessern.


Der Sinn eines Leftis ist, dass man durch sein Leveln, ALLE Charaktere im Roster die der Rolle des Leftis entsprechen verbessert. Ergo mit einer Klappe viele Fliegen. Denn die neuen M-Klasse Charaktere haben zwei Bereiche, in denen sie gelevelt werden können. Basislevel und das Rollenlevel über die Leftis. Wie hoch man einen Lefti leveln kann richtet sich dabei nach der Stufe des höchsten M-Klasse Charakters in der Rolle des Leftis. Ergo je höher ein M-Klasse Tank zB ist, umso höher kann man auch den Leftis leveln und vice versa.


Und um das ganze noch flexibler zu machen, soll es die Option geben das man gemachte Verbesserungen wieder rückgängig machen kann. Sprich man kann probieren wo ein Upgrade den besten Erfolg hat. Leider steht nicht dabei ob dies kostenlos ist oder man spezielle Items benötigt.

M-Klasse Dosiers



Die zweite definitiv große Veränderung ist die Einführung der neuen mythischen Charaktere, also der M-Klasse. Der Hauptgrund für die Einführung dieser neuen Klasse ist, dass die Devs das S-Klasse System an die Wand gefahren haben. Denn mit dem Relase von immer stärker werdenden Charakteren, war zum einen die Balance am Ar… Außerdem habe viele „alte“ Charaktere die eigentlich ganz gut waren aber an Bedeutung verloren. Mit dem neuen System soll dies wesentlich ausgeglichener sein und die Lebensdauer der Charaktere verlängert werden. Daher soll hier auch die Release Rate von neuen Charakteren deutlich verringert werden. Aber das war bei Priya, Pete und den anderen ersten Charakteren auch so. Bleibt also zu hoffen, dass Sie nicht wieder die gleichen Fehler machen und nur das mögliche Geld im Vordergrund sehen, sondern die Balance und wenn diese Top ist wird es genügend Wege geben, wo Spieler trotzdem kaufen werden. Es wird zwei Arten von M-Klasse geben, Silberne und Goldene. Der Hauptunterschied liegt dabei, dass eine silberne M-Klasse nur auf T4 und eine goldene auf T5 aufsteigen kann. Somit sin die silbernen schwächer als die goldenen, aber am Ende erheblich stärker als S-Klasse. Zum Start wird es 12 silberne Charaktere geben, welche wohl auch nicht erweitert werden. Goldene werden über 30 sein und diese werden dann durch Promos, Events etc wohl ansteigen.

Silberne Charaktere werden aber auch benötigt, um die goldenen aufsteigen zu lassen. Dabei wird es allerdings keine Reglementierung wie bei der S-Klasse geben. Sprich nicht zuerst auf T1-90 und dann upgrade auf T2-1, sondern man kann M-Klasse Chars aufsteigen lassen wann man möchte. Die einzige Limitierung dabei ist die Obergrenzen der einzelnen Stufen, welche 200 bei Stufe 1, 300 bei Stufe 2, 400 bei Stufe 3, 500 bei Stufe 4 und 600 bei Stufe 5 sind. Somit kann man auch einen Stufe 1 Charakter sehr stark machen. Allerdings schaltet man mit dem Aufsteigen der Stufen neue Fähigkeiten frei und sollte somit diese vielleicht am Anfang direkt machen, damit man frühestmöglich die volle Bandbreite des Charakters nutzen kann. Und wenn wir gerade beim Leveln sind, angeblich sollen die Kosten an Ausrüstung und Trainern geringer ausfallen als Sie es bei den S-Klassen sind und alles im Spiel grindbar sein. Was zum Abschluss vielleicht sogar noch wichtiger ist. M-Klasse werden keine „Pre-Collection Requirements“ haben wie die S-Klasse, sondern man kann sie direkt von Events, aus dem Markt, dem Museum, dem Depot, den Wheels oder über die Promos bekommen. Ergo wird es kein elendes Sammeln von Karten für einen Char mehr geben. Aktive & Mythische Fähigkeit


Bye bye Aktive, denn diese wird dem Update zum Opfer fallen und durch den neuen Signature Move ersetzt werden. Dieser Move wird eine stete AP Generierung haben, egal was er ansonsten macht. Außerdem soll er wesentlich intelligenter von der KI benutzt werden (glaube ich erst wenn ich es sehe) und die Bandbreite an Effekten wird erhöht. Neu hinzu kommt die Mythische Fähigkeit welche eine Passive Fähigkeit ist. Die Menge und Güte der Fähigkeiten ist abhängig von der Stufe des Charakters. Denn wenn man Aufsteigt können hier neue Fertigkeiten hinzukommen oder vorhandene verbessert werden. Außerdem kommt hier nochmals der Lefti ins Spiel, denn jeder Charakter ist ja einer bestimmten Rolle (Tank, Schaden, Sani, Unterstützer, Kontrolle) zugeordnet. In Summe soll dies dann Charaktere von einander abheben und somit eine spezifischere Ausbildung des Teams ermöglichen. Was aber nirgends erwähnt wird, ist ob das neue System sich somit primär auf die Rollen ausrichten und die Farben weniger an Bedeutung haben werden.

Leader Skills Ebenfalls eine Veränderung wird es beim Leader Skill geben. Denn die neuen M-Klasse Leader sind alle Rainbow Leader, was sie somit variabler macht. Im Gegenzug wurden die Boni reduziert und der AP Bonus gestrichen. Damit die M-Klassen aber nicht langsamer als S-Klassen sind, sind die Anforderungen an die AP des jeweiligen Rausch geringer. Und zwar um genau die 10 Punkte, welche ein passender Anführer mit riesigem AP Bonus geben würde.

Direkte Auswirkungen hat dies aber auf die S-Klassen hat die unter einem M Leader stehen. Denn diese profitieren zwar von dem Skill, aber sie haben eben reduzierte Angriffsboosts und keinen AP Boni mehr. Wer jetzt denkt, dann packe ich halt die M hinten nen S Leader…. Leider ist das System nur abwärts kompatibel und somit funktioniert es nicht.

Gameplay Update Nachdem das nun alles erstmal erklärt ist abschließend noch ein paar Änderungen welche es im Gameplay geben wird.

Doppelte Charaktere Magna – Magna – Akira – Akira plus X wird es zum Glück nicht mehr geben. Zumindest mit M-Klasse Charakteren. Denn man wird bei der M-Klasse nur einmal den gleichen Charakter nutzen können. Dies finde ich persönlich gut, denn es erhöht einfach den taktischen Part


Wiederbeleben Auch hier wird generfed und zwar werden künftig Charaktere mit maximal 50% AP widerbelebt werden können. Dies gilt für alle Klassen. Somit ist natürlich die legitime Frage, wie sieht dies speziell bei Akira dann aus. Denn er belebt ja drei Spieler wieder und gibt ihnen 100% AP. Und es gab auch hier eine Erläuterung der Devs. Welche aber auch wiederum von jedem anders aufgefasst wird🤣 „Akira will still get his AP Gain, this change only affects the initial AP gain. So while Yes, the entire game ist effected by the revive Update, Akira will still reward AP” Nachdem ich einige Meinungen dazu gehört habe finde ich diese am logischsten. Wenn ein Charakter der vor seinem ableben mehr als 50% AP hatte wiederbelebt wird, dann kommt er mit reduzierten 50% zurück. Soweit klar. Somit könnte eigentlich ein Akira weiterhin den Charakteren danach 100% AP verpassen. Denn dies ist ja ein extra Step. Wie es letztendlich sein wird…. Warten wir es ab.


Mods Es wird keinen 6ten Slot oder so geben, es bleibt bei 5. Aber um die Mods die man aktuell schon hat für die M-Klassen kompatibel zu machen werden Statische Werte in Prozentuale umgewandelt. Was in Summe natürlich besser ist, da die Ausgangswerte der M-Klasse Chars viel höher sind als bei der S-Klasse. Aber auch für die S bedeutet dies keinen Nachteil. Denn schwächer werden Sie nicht. Das Gleiche wird bei Effekten über Zeit und den mythischen Waffen sein. Auch hier wird es einen Switch zu prozentualen Werten geben. Und wo wir bei den Waffen sind. Die meisten M-Klassen werden gebundene Waffen haben, welche aber lange nicht so starke Effekte haben werden wie die der S-Klasse.


Fazit Ich hoffe ich habe alles…

Zusätzlich habe ich auch die für mich wichtigsten Fragen der ersten Stunden mit eingearbeitet. Wer mehr Wissen will kann sich auf Discord gerne durch die restlichen tausende Posts forsten. Mir heben die ersten paar hundert gereicht 🤪 Ich persönlich finde dieses Update eine große Möglichkeit das das Game wieder mehr Abwechslung und Spaß bringen wird. Und mir gefällt die Idee dahinter, vor allem natürlich der hoffentlich wieder höhere taktische Teil. Nerd bleibt eben Nerd. Zumal das S-Klasse System wirklich an der Wand ist. Denn Sie müssen ja quasi immer stärkere Charaktere releasen. Ein Reset ist daher vielleicht für alle das Beste. Und jeder der nun meint, dass es hier wieder nur ums Geld geht... Klar geht es das. Denn die Server, Mitarbeiter etc arbeiten nicht umsonst. Aber man hätte auch einen Trader 2.0 releasen können. Da hätten Sie definitiv auch viel Geld verdient. So finde ich hat man eine Möglichkeit geschaffen, in der man das wesentlich softer „verkauft“ Hört sich vielleicht blöd an, aber ich denke Ihr wisst das es sogar mal nicht negativ gemeint ist. Auf jeden Fall wird das ganze für mich natürlich auch aus der Content Sicht interessant. Denn es ist für alle neu und daher sind Infos und Erkenntnisse vielleicht wichtiger als in den letzten 9 Monaten ...


P.S.: Die Kommentarfunktion ist weiterhin in Betrieb und darf durchaus genutzt werden für jegliche Art von Kommentar. 😅

583 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen