• Sunny

Cyber Week

Bei der Cyber Week geht es ja nur um eins. VERKAUFEN! Und dabei am besten so, das der Kunde denkt er hat den Schnapp seines Lebens gemacht. Und natürlich macht dies auch vor TWD nicht halt, denn das Spiel ist ja in erster Linie ein Business. Dafür hat Scopely seine eigene Cyber Week geschnürt und zwei „Events“ released plus zusätzlich eine Woche lange immer neue Angebote in dem entsprechenden Reiter.


Black Friday Login Event


Fangen wir einmal mit dem Login Event an, wobei Event eigentlich nicht wirklich zutrifft. Es ist eine Kombination aus einem F2P und einem P2P Part, wie beim Kampfpass. Dabei ist der F2P Part aber eher Nebensache, denn Elite Token sind nicht wirklich eine Offenbarung. Denn um wirklich alle Preise zu bekommen, muss man sich eine Truthahn Trophäe kaufen. Dafür bekommt man dann uA 10K Waka Token, 2x Bernadette, 1x Lack, 1X Platin Mod und Ausrüstung. Die Trophäe kostet 3,39€ und dafür bekommt man schon was Ordentliches. Daher, wem es zusagt der kann getrost zugreifen. Und wer es nicht macht, wird dadurch auch keine Nachteile haben.




Wanderer Gambit Wheel



Event 2 ist das Wanderer Wheel. Dabei finde ich es interessant, wie sich die Gemüter an diesem Event aufheizen. Es mag ja sein, dass der Wanderer ein spezieller Charakter ist den viele Spieler mit Ihrer Vergangenheit bei TWD verbindet. Aber sehen wir es mal nüchtern, die S Version ist nichts anderes als ein Promo Char, der wie jeder andere Promo Char auch eben nur via Payen zu bekommen ist. Die einzigen „Neuheiten“ sind dabei, dass es ein zusätzlicher neben dem aktuellen Promo Char Shaquille ist und das das Format etwas geändert wurde. Dieses ist nämlich an ein „Event“ gekoppelt. Dabei gibt es 10 Missionen welche an eine definierte Menge an Pulls gekoppelt sind. Dafür bekommt man dann einen 5* Wanderer nach 80 Pulls, einen 6* Wanderer nach 160 Pulls und 4400 Coins zurück nach 100 Pulls. On Top gibt es bei 160 Pulls noch 90 Dynamit Stangen, welche im Markt eingetauscht werden können. Diese kann man im Markt gegen Ausbilder, WaKa Token, Ausrüstungsmarker und gegen Wanderer-Karten eintauschen.



Unterschied zum „normalen“ Promo Wheel

Vielmals wurde gesagt, dass die Art und Weise wie man den Wanderer bekommen kann ein Test ist um zu schauen wie man die Spieler noch mehr „melken“ kann. Ich sehe es allerdings anders. Ist es ein Test? Who Cares. Im Endeffekt ist es wie bei jedem anderen Promo Charakter doch auch. Möchte ich Ihn muss ich darauf pullen. Und dann ist es doch nur interessant, ob das neue System besser ist als das Aktuelle oder eben nicht.

Wenn ich im Bezug auf das Aktuelle System einmal nüchtern meine letzten Pulls auf Charaktere wie Marge, Magna oder Andrea resümiere, dann benötigt man im Schnitt 200 bis 220 Pulls um die 6000 Karten zu bekommen. Allerdings kann man dann Pech haben und bekommt nur einen oder sogar gar keinen Aufstiegs-Char. Sicher ist die Einführung der Diamant Token dort ein Schritt nach vorne gewesen, aber auch darüber werden 408 Diamant Token benötigt, was bei 17 Diamant Token je 10 Pulls eine Summe von 240 Pulls bedeutet. Das System „Wanderer“ gibt einem nach 160 Pulls die beiden Charaktere und 1200 weitere Karten über die Dynamit Stangen. Daher finde ich diese Art des Pullens wesentlich besser. Am besten wäre es daher, die Missionen und die Option des Eintauschens von Diamant Token gegen Karten in den aktuellen Diamant Markt zu integrieren. Wenn dies dann aufgrund des Feedbacks des „Tests“ so geschehen würde, wäre dies ein guter Test gewesen.

55 Ansichten0 Kommentare
  • Facebook
  • Twitter
  • Spotify
  • Apple Music