• Sunny

"Go Wild"

Es ist wieder Mittwoch, ergo gibt es neues "Zeugs". Diesmal steht alles im Zeichen der Wildnis. Denn es erwarten uns drei tierischen Neuerungen. Zum einen wurde Lunas Hündchen auf 200 angehoben und dazu gleich noch eine neue "Macht der ...."-Forschung installiert für Umbra, Pryna und Karfunkel. Und zum anderen gibt es gleich zwei neue Reittiere.

Ich werde mich hier erstmal auf einen "First Look" beschränken, denn es ist einiges an neuen Sachen. Was man schon mal sagen kann, wir bewegen uns ab sofort im KT Bereich. Waren es bei Crowe noch ein oder zwei Werte, ist kT nun fast schon der Standard.


Umbra 200

Fangen wir einmal mit Umbra an. Aus meiner Sicht ist sie sehr ausbalanciert, denn sie deckt sowohl Dunkeltruppen, als auch Ele, Söldner und Truppenvorräte ab. Außerdem hat sie direkt einen Boni für die neuen Reittiere. Und wie gesagt alle Werte im kT Bereich. Benötigt werden ab sofort Heroische Medaillen bis 150 und ab dann Mythische. Anbei einmal ein erster Chart.





Macht der Wildnis

Die Art und Weise kennt man ja schon von den anderen Helden. Nun haben die "Tiere" also auch Ihre eigene. Dabei sind alle anders ausgerichtet. Zusätzlich haben alle drei spezielle Limit Break - Skills. Sobald man diese freigeschaltet hat, kann man Ausrüstungsgegenstände im Museum verzaubern. Je höher der Skill, umso höher ist die Dauer und der der Effekt der Verzauberung. Auch hier anbei ein erster Chart.




Sea Devils

Ich mochte sie schon als Monster, aber ich frage mich schon wie Sie an Land überleben wollen..... Nun gut, auf jeden Fall hat ein neues Monster nicht ausgereicht und daher hat man direkt zwei designed. Eines für den Angriff (Rot) und eines für die Verteidigung (Blau). Anbei einmal ein Vergleich der Werte von einem maximierten Behemoth und einem roten Seeteufel auf Stufe 8. Denke das sagt dann alles.




Da meine Freischaltungen nicht für beide ausgereicht haben, habe ich mich für den Roten entschieden. Unter anderem auch, weil meine Verteidigung eh stark ist (Blase) und ich mit einem offensiven in Events vielleicht besser punkten kann. Auch hier ein erster Chart.


Bogo Paket


Kommen wir zum Anschluss zu dem interessanten Punkt. Wie gut ist das aktuelle Angebot zu den Neuerungen? Ich weiß, das ich einmal gesagt hatte man soll nie am ersten Tag kaufen. Allerdings war es in letzter Zeit so, dass das Angebot am ersten Tag alles beinhaltet und danach die Angebote spezifischer werden. Sprich es wird eines für Umbra kommen, danach eines für die Seeteufel und dann eines für die Macht der Wildnis. Und wenn man über Events etc neue Sachen sammeln kann, dann fehlen oftmals die Freischaltungen. Daher habe ich mich dieses mal für das Eröffnungsangebot entschieden. Auch wenn es von den Summen im Inhalt geringer ist, habe ich zumindest eines von zwei Reittieren und 2 von 3 Wildnis Forschungen freigeschaltet. Dann helfen nämlich die etwaigen Siegel auch was und ich sitze nicht auf Millionen die mir nichts bringen, da eben die Freischaltungen fehlen. Ob die Taktik nun die Bessere ist werde ich sehen.

Im Bezug auf das Event zumindest bringt es nicht. Denn ich habe fast alles verbraucht und habe gerade mal ein gutes Drittel der Punkte, die ich benötige um durch das Event auch die neuen Sachen zu bekommen. Aber das war mir ja klar und ich hoffe einfach es bessert sich in der Woche. Kurz nochmals zusammengefasst den Nutzen des BoGo´s

Ich habe mir beide geholt, wobei ich gehofft hatte, dass es nach der ersten Schatztruhe nochmals eine für einen Token gibt. leider ist dies nicht der Fall, somit hänge ich etwas in der Luft. Somit würde das erste Paket ausreichen um mit Hilfe der Schatztruhe einen Seeteufel und eine Forschungsreihe zu öffnen.







  • Facebook
  • Twitter
  • Spotify
  • Apple Music