• Sunny

Negan 2000 @ War

Ich hab weder Kosten noch Mühen gescheut um Euch dann doch diesen Bericht bringen zu können. Okay, ich hab eigentlich nur ein wenig Tapjoy gezockt, um genügend für einen weiteren Pull auf Negan machen zu können…. Aber es geht ja um das Resultat und dies ist nun ein Maxed out 5* Negan. Für einen 3en zum breaken hatte das Glück dann nicht ausgereicht. Gerade hinsichtlich des CRW am Wochenende fand ich es aber den perfekten Zeitpunkt ihn dann einfach mal zu maxen und in die Def zu werfen.

Wie schon in meinem Bericht über Negan und Zach, war es nicht so einfach ein Setup zu finden, wo er auch wirklich funktioniert. Aber nach ein wenig tüfteln habe ich dann eines gefunden, wo mein eigenes Off Team Probleme hatte und welches dann auch im Krieg sehr stabil stand. Wenn ich am Ende mein Team zeige, dann werden bestimmt einige sagen, dass lag aber nicht an Negan. Dem möchte ich so nicht zustimmen, denn ich hatte auch ein paar Varianten ohne die „Furunkel Zach“ und auch diese war sehr stabil. Denn mit Gator, Connor oder auch Morgan gibt es genügend weitere F2P Charaktere, welche sehr sehr effektiv und nervig in einer Verteidigung sind. Aber zurück zu Negan. Viele Sagen Negan bringt nicht viel, da er ein schlechtes Kit für einen Payback Char hat. Auch dem möchte ich nicht zu 100% zustimmen, denn man muss eben definieren welche Aufgabe er hat. Wenn man einmal Zach außen vorlässt, dann ist das größte Problem das die ganzen Multi Angreifer wie Princess, Andrea, Sandy, Tyreese etc. die Defensive einfach zerlegen, bevor diese überhaupt was machen kann. Und genau dagegen hat Negan meines Erachtens ein wirklich solides Kit. Denn er erhöht durch seinen Spezial Skill einfach die Gefahr, dass man sein eigenes Team zerlegt. Und durch die Tarnung reduziert er ebenfalls die Auswirkungen aus Flächenschaden. Sicher gab es im Verhältnis schon stärkere Paybacks, aber da wären wir wieder beim Thema OP.

Wie habe ich ihn aufgebaut?


Wie gesagt hat dies ein wenig ausprobieren erfordert. Und ich musste auch von meiner anfänglichen Idee etwas abrücken. Denn diese münzte darauf ihn sehr squischy zu machen um sein Payback einfach schnellstmöglich zum triggern zu bekommen. Allerdings kann er dann doch schon einstecken und daher hat diese Art einfach nicht wirklich funktioniert. Daher habe ich einfach einen anderen Weg eingeschlagen und ihn versucht auch auf der Def Seite zu stärken. Mit dem Hintergrund, dass man ihn nicht so einfach mit Standard Angriffen weghauen kann, sondern schon einen SM oder Rausch benutzen muss. Was dann wiederum das Payback (hoffentlich) triggert.

Mods


Die Mods sind relativ Basic, HP Set plus Mod um den Payback Effekt zu steigern, Def gegen Grün und Bluten (Zach), Für die Mitte habe ich mich Def Up when Stuned entschieden, da dies eine sehr häufige Waffe auf grünen Angriff Chars ist und ich somit den oben beschriebenen Effekt steigern möchte. Denn ob Negan nun gestuned ist oder nicht, ist mir erstmal egal, nur steigere ich damit seine Def und mache es Standard Angriffen schwerer.




Waffe

Die Waffe ist definitiv nicht optimal, denn eigentlich wäre ein HP, AP, Abs Def und Blitzheilung die welche wohl in vielen Effekten vorteilhaft wäre. Aber ich bin kein SC Mitglied und da mir die einfachsten Basics fehlen um Waffen bauen zu können, muss ich eben auf das zurückgreifen was ich so im Inventar habe. Und da hat sich dann diese Variante als recht gut herausgestellt, wenngleich mehr HP schöner wäre. Slot 3 ist gut gegen den ersten Angriff der Off und Slot 4 stäkt sowohl ihn aus als den Char in seiner Reihe.


Passive Skills Hier habe ich alle gemaxed, ausser den mit der Recovery von Def down. Da fehlen mir die Vorräte, aber den finde ich auch noch nicht so wichtig. Die Heilung und das Halo würde ich definitiv als die beiden ansehen, welche man zuerst maxen sollte. Und gerade das HP Recovery ist echt frustrierend ….


Team

Zu guter letzt nun noch das Team um ihn herum und ich hab mich echt schwer getan wer schlussendlich ins Team darf. Dieses basiert dabei wie immer auf der Idee „Der Qual der Wahl“. Sprich ich versuche dem Angreifer zu viele Optionen zu stellen, um alle Gefahr Faktoren direkt ausschalten zu können und hoffe das einfach ein oder zwei durchkommen und dadurch den Kampf für mich entscheiden. Als Leader habe ich mich für Maggie entschieden, da Sie einen Angriffsbonus hat, welcher dann wiederum das Bluten von Zach steigert. Alternativ hatte ich es auch mit Magna versucht, aber hier fehlte mir einfach die Blitzheilung vom Leader. Ansonsten habe ich Negan hinter Sam gestellt um zum einen einen Line Rush mit etwas Risiko zu behaften und weil Sam durch die Waffe dann 12% HP on Top bekommt. Es ist fast schon eine Schmach, aber Doc ist primär im Team damit er ne Blitzheilungswaffe tragen kann und weil viele Ihn primär fokussieren. Aber wie gesagt, man könnte auch viele andere Chars in das Team packen und Negan würde trotzdem seinen Job tun.




Fazit

Ich finde Negan echt okay und er kann für viele Teams eine gute Erweiterung sein.

Sollte man auf ihn pullen, nein. Was einfach daran liegt, dass es zu teuer ist. Hier sollte man lieber warten bis er anderweitig verfügbar ist. Dann ist er aber ein guter Pick, sofern es bis dahin nicht 10 neue OP Chars gibt.


101 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen