• Sunny

S-Class Akira


Es halt lange gedauert, aber endlich ist ein zweiter Commander als S-Class Charakter verfügbar. Dabei handelt es sich um Akira, der schon Teil der Brutus Story war und nun nach Charakteren wie zB Brutus, Marge, Imani, Der Schotte, Jobe, Tyler ebenfalls den Weg ins Spiel bekommt. Es war zu erwarten, das der nächste Commander ein FK Charakter sein wird, aber leider ist es ein zäher, also blauer Commander geworden. Ich persönlich hätte mir einen wachsamen gewünscht um ihn auch in Axel / Jacki Teams einsetzen zu können. Sicherlich geht dies auch mit Akira / Rick, aber beide profitieren dann eben nicht von den Anführerfähigkeiten. Aber er ist wohl primär dazu designed mit Jesus zu agieren, und da passt er natürlich rein. Aber schauen wir einmal auf seine Werte.


Merkmal: Zäh

Rolle: Sanitäter

Rausch: 76 AP

Aktive: 3.Runde

Spezialfähigkeit: Befehl

Waffe: Akiras stabiles Scharfschützengewehr


Adrenalinrausch


Alle Teammitglieder erhalten +50% Bonus HP und gewinnen bis zu 100% Ihrer max HP zurück. Bis zu 2 Feinde werden benebelt und geschwächt für 2 Runden.


Bonus HP für alle plus max HP ist natürlich schon sehr stark. ABER, es ist ein Commander und daher wird es in der Regel dauern, bis er seine AP vollbekommt. Denn primär tut er ja andere Chars befehligen und verzichtet somit auf einen Angriff.

Aktive Fähigkeit


Bis zu 3 Teammitglieder werden wiederbelebt mit 25% ihrer max HP und 100% AP.


Als Runde 3 Aktive ist er somit identisch wie Ricks. Allerdings belebt er drei Mitglieder und diese mit vollen AP. Sprich diese drei werden direkt Rauschen können! Ich denke dies ist das „gefährlichste“, denn wenn es dumm läuft machen diese drei dann das eigene Team platt.

Leider generiert er selbst keine AP, was bedeutet das sollte Akira in Runde 1 befehligen, in Runde 2 einen Angriff machen und dann in Runde 3 seine Aktive, Wird er frühestens in Runde 4 rauschen können. Natürlich nur dann, sofern er keinen Schaden nimmt und darüber AP aufbauen kann.


Waffe

Akira hat eine gebundene Waffe, Akiras stabiles Scharfschützengewehr, welche einen Unique Slot 3 hat. Zu Beginn jeder Runde erholt sich dieser Charakter von allen Bestrafungen und erhält ein Beschützerschild. Dies bedeutet also, das man ihn zB gegen Mercer oder Jackie Teams antreten lassen kann und er nicht von dem Effekt betroffen ist. Somit muss man ihn dagegen nicht schützen.

Allerdings, und das sehe ich als das größte Problem an, ist er damit extrem anfällig gegen die aktuell aufkommende Trauma Meta. Denn wie der Trader auch hat er damit extrem großes Potential sich selbst zu zerstören. Denn man muss einfach nur ein wenig Trauma auf ihn packen, dies eventuell noch potenzieren durch einen Multi Angriff mit Alpha / Franklin und der Halloween Axt, oder durch Ivanova, Daiyu etc und ein paar Effekte dazu…. Boom nimmt er enorm viel Schaden und das Problem Aikira hat sich erledigt. Daher würde ich diese Waffe nur spielen, mit einem wirklich guten Trauma Mod. Daher würde ich seine Waffe aufwerten auf 5* und dann gegen eine Waffe austauschen wie man Sie zB für Frost nutzt. Also mit Schwächen auf Slot 3 und entweder Bonus HP oder Benebeln auf Slot 4. Dazu kann man dann entweder bei den ersten beiden Werten voll auf HP und Def gehen oder man pusht nur eines und baut Slot 2 auf einen riesigen AP Bonus beim erleiden aus.

Spezial Fähigkeit


Da er auch ein Befehls Charakter ist bietet sich hier natürlich der Vergleich mit Rick an. Von den Werten her ist er mit 9017 (DEF & HP) schon mal knapp 700 höher als Rick mit 8343. Wenn auch diese Werte nicht so schön balanciert sind. Aber der Ausschlag zu den HP macht natürlich Sinn, denn je mehr HP er hat umso mehr Bonus HP bekommt er ja auch. Und jeder sollte Wissen, dass man einen Rick extrem defensiv gestallten kann. Daher muss ich nicht sagen, dass bei Akira da noch mehr geht und er somit aus meiner Sicht doch eher für die Defensive gestaltet wurde. So sehr es auch verlockend ist die HP zu pushen, sollte man eines bedenken. Nutzt man Shane, dann hat man hier einen Angriffspunkt gegen Shane, da dieser ja dann den erlittenen Schaden aufnimmt. Und wenig Def bedeutet ja auch mehr Schaden, sprich also auch mehr Schaden den Shane abfedern muss.

Ansonsten möchte ich noch auf die Aktive eingehen, die ja schon sehr ähnlich ist. Sicherlich ist Akiras mächtiger als die von Rick, aber es auch „nur“ ein Runde 3 Aktive und das Problem ja nichts neues. Daher sollte man versuchen die erlegten Gegner auch down zu halten. Sei es über Fadenkreuz oder über eine aktive 100% Heilungsminderung. Oder noch einfacher, man haut Akira einfach direkt weg. 😊


Teams & Fazit

Ein Commander passt in jedes Team und ein S-Class sowieso. Und im Prinzip kann man Akira natürlich in jedes Team packen, dass einen blauen Leaderskill hat oder in Teams in denen Rick auch schon als Off-Trait Commander integriert war. Ich persönlich denke das er in vielen Pete / Javier und vor allem später in Jesus Teams seinen Platz finden wird. Aber braucht man ihn?? Wäre er rot, würde ich wohl auf ihn pullen. Einfach um von den Leaderskills zu profitieren. Aber so???? Ja, er hat nette Skills, aber wenn man das alles in eine Realtion setzt dann greifen diese erst ab Runde 3. Denn dann kann er frühestens Aktive ziehen oder Rauschen, zumindest solange man ihm nicht wahllos AP zuschiebt in dem man permanent auf Ihn drauf drischt. Wenn man aber alles schön vorbereitet und dann in einer Runde einen Attack up oder Def Down Boost zündet und dazu noch seine Damage Dealer rauschen lässt, dann sollte er „nur“ ein Commander sein. Sicherlich erschwert das Reinigen auf seiner Waffe, dass man ihn zB benebelt oder schwächt, aber die Waffe ist natürlich auch ein riesen Angriffspunkt gegen Akira selbst. Daher gehe ich davon aus, dass viele Sie austauschen und dann bietet er natürlich wesentlich mehr Angriffsfläche, um ihn zu kontrollieren. Wenn ich nun also alles zusammen nehme, dann ist Akira einfach kein Charakter bei dem ich sage, "Den Brauch ich unbedingt", denn ich sehe aktuell nichts wo er mir einen Nutzen gegenüber Rick bringen würde. Klar hält er mehr aus, aber das alleine rechtfertigt es nicht. Zumal ich seit gefühlt 2 Monaten einen zweiten S-Rick machen könnte, aber aktuell ich schon überlege wie ich meinen einen sinnvoll einsetze. Und meine Teams sind eben Gelb 7 Rot oder grün / rot. Und da passt ein Blauer Charakter auch nicht wirklich hinein. Ich persönlich finde es schade, dass der zweite Command eher ein Rick 2.0 ist. Ich hätte mir einen Dale viel mehr gewünscht, da dieser sehr viel mehr geboten hätte. Auch oder besser sogar noch weil Jesus verstehe ich dieses Build für einen Promo Charakter nicht. Denn Akira und auch Marge zB sind Charaktere, die im Normallfall mehrere hundert Euro kosten und dann gestaltet man diese so, dass Sie extrem anfällig gegen einen Free 2 Play Charakter sind? Denn ich glaube kaum, dass viele Spieler wirklich gute Mods gegen Trauma haben. Und durch das „verschenken“ der Axt, dazu Nick und Jesus, kann man mit einfachen mitteln ein wirklich teures P2W Team ausschalten. Und unter diesem Aspekt verstehe ich nicht, warum Akira so gehyped wird. Und jetzt dürft Ihr mir gerne in die Kommentare schreiben, warum er doch gehyped wird und warum ich keine Ahnung habe 😊

65 Ansichten
  • Facebook
  • Twitter
  • Spotify
  • Apple Music