• Sunny

S-Class Dwight


Da hat meine Hoffnung im Bericht von JB wohl eher nicht zugetroffen, denn Dwighty Boy wird kein Season Char, sondern der neue Promo Char. Der relativ hohe Angriffswert war ja schon im Sneak zu sehen, aber was bringt er denn sonst noch mit?



Merkmal: Schnell

Rolle: Unterstützer

Rausch: 66 AP

Aktive: 2.Runde

Spezialfähigkeit: NK Offensiv Anführer

Waffe: Keine



Adrenalinrausch


1500% Schaden für einen Feind. Alle anderen Gegner werden 2 Runden entwaffnet und erhalten -50% Verteidigung


Über das Potential von 1500% bei einem Basiswert von 5,2K Angriff muss man nicht viel sagen. Wenn es nicht komplett falsch läuft, sollte das anvisierte Ziel Geschichte sein. Interessant wird es im zweiten Teil und irgendwie musste ich da en einen Werbeslogan einer Bankengruppe denken. „Wir machen den Weg frei“. Denn Entwaffnen und -50% aller Gegner ist schon nett und erleichtert es dem eigenen Team enorm. Dazu ist es relativ einfach Ihn als gelben Char und mit 66 AP in R1 zum Rauschen zu bekommen. Was auch das Ziel sein sollte, denn dann haben alle anderen Damage Dealer sehr viel leichteres Spiel und können sogar mit Standard Angriffen bereits Gegner ausschalten.

Aktive Fähigkeit


Dwight und bis zu 2 weitere Teammitglieder bekommen Fokus, +50% Angriff und +50 Krit für 2 Runden. Dwight erhält 50% AP (33AP)


Auch die Aktive spielt in seine Position als Unterstützer. Denn abgesehen von den AP finde ich die Boni für das Team viel wichtiger, als die für Dwight selbst. Wenn die 50% Angriff und Krit nämlich die richtigen Chars treffen, dann wird dies in Kombination mit dem Def Down aus Dwights Rausch verheerende Lücken in den gegnerischen Reihen hinterlassen. Daher sollte man diese am besten vor dem Rausch der Teammitglieder ziehen um den vollen Nutzen zu haben.



Anführer Fähigkeit


Alle Nahkämpfer erhalten +50% Angriff und einen riesigen Bonus auf AP beim Angriff. Alle Teammitglieder erhalten ein Beschützerschild


Als erstes bin ich etwas enttäuscht, das Dwighty Boy wieder ein NK Leader ist. Denn mit Clementine, Ivanova und Malcom gibt es bereits 3 NK Leader in der S Klasse. Ich hätte mir daher einen Blau / Gelben Leader gewünscht, da es hier bisher nur Lilly gibt. Welche ich auch noch nicht habe….. Das Beschützerschild ist dann eine nette Ergänzung. Und wenn man von einem Offensiven Team ausgeht, dann hat dies zwei gute Vorteile. Erstens schütz es vor Reflekt Schaden und dieses Problem werden wohl einige kennen. Zweitens verzögert es denn AP Aufbau des Gegners, denn er muss ja erst mal das Schild beseitigen und dafür Angriffe nutzen wofür er einfach keine AP bekommt.


Waffe Dwight hat keine gebundene Waffe und somit würde ich definitiv ihm eine Wakizashi geben. Diese hat 20% AP für Dwight, wenn dazu ein Doc mit 8% Waffe und einen Command mit 8% Waffe kommen, hat Dwight einen natürlichen Runde 1 Rausch. (14 Ap Waffe, 2x 6 AP für die 8% Waffen + 40 AP von Doc). Der Aufbau ist relativ simple, denn im Prinzip benötigt man keinen AP Bonus auf Slot 2 und kann daher alle Upgrades in den Angriff stecken. Dazu noch 15/35 auf Slot 4 und fertig ist der Lack.


Teams Da er ein NK Leader ist, kann er natürlich Problemlos in die Teams rutschen die aktuell einen Clem oder Ivanova Lead haben. Wenn man die aktuelle Meta mit viel Jesus Leads einmal nimmt, dann würde ich vielleicht Dwight – Clementine – Brutus – Doc – Maggie / Rick sagen. Dwight erledigt in R1 Jesus. Clem entfernt dann die Tarnung in R2 und Brutus erledigt den Rest. Man könnte auch Alpha spielen, aber Brutus kann eben noch normalisieren. Simple aber könnte effektiv sein. Alternativ könnte man ihn aber auch als Supporter in zB ein Axel Team holen. Wenn er dann in R1 rauscht und Axel in R2….. Aua. Die Frage, ob ein Dwight in einer Defensive Sinn machen würde….. Wenn, dann nur in einer extrem schneller Verteidigung in der man hofft, das der Gegner durch das Schild etwas verlangsamt wird und somit noch irgendwas in R2 steht. Und dann muss auch dann Power kommen. Denn wenn es über mehrere Runden geht wird fehlt einfach der Def Bonus.


Fazit

Dwight ist ein solider Charakter, sehr starker Single Target Hit und nette Skills. Aber gelbe Damage Chars gibt es eben ein paar. Auch Entwaffnen und Def down ist in der Kombination nichts neues, denn Alpha hat dies auch in Rausch und Special Skill. Natürlich ist es mit Dwight einfacher zu bewerkstelligen, und in R1 möglich. Aber in der Kombination Clementine und Alpha kann ich das gleiche bekommen, dauert nur eben vielleicht eine Runde länger. Und diese Charaktere sind eben schon in vielen Sammlungen oder zumindest frei erspielbar.Bleibt noch das Schild, welches nett ist aber bei einer schnellen Offensive auch nicht wirklich benötigt wird. Denn viele Offensiven agieren eher über direkten Schaden, sondern über indirekten wie Infektion oder Trauma. Und diese werden eben nicht aufgehalten.

Ergo sehe ich einfach keinen driftigen Grund warum man Dwight unbedingt über das Wheel pullen sollte. Einzig wenn es auf die anderen Charaktere im Holiday Wheel abgesehen hat und Dwight dann als nette Beigabe sieht.

143 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

M Harper

Sam @Work