• Sunny

S-Class Jason

Merkmal: Zäh

Rolle: Schaden

Rausch: 76 AP

Aktive:1.Runde

Spezial: Zerfleischer

Waffe: Keine


Nachdem es zur 10.Saison erstmal mit Ivanova einen S-Class Charakter als Liga Toon gab, gibt es auch in der 11.Saison einen spezielen S-Class Toon. Jason. Im Zuge der Umstellung des Ligen Systemes kann Jason aber nicht wie Ivanova zuvor direkt als S-Class im Liga-Shop gekauft werden, sondern er ist eine "Belohnung" für den Aufstieg in den Ligen.  So bekommt man wenn man nach Gold 2 aufsteigt einen 5* Jason, für den Aufstieg in Gold 3 einen 6* Jason (Missionen). Danach jeweils 2000 Karten für das erreichen von Platin 1, 2 und 3. 

Soviel also zu der "Beschaffung" von Jason. Aber was kann er? Aus meiner Sicht ist er besser als so mancher Promo Toon und leider auch viel besser als S-Class Glen Jason ist der erste S-Class Zerfleischer, wenn man einmal von Daiyu mit Blutdurst absieht. Interessanterweise ist er aber ein blauer Toon und passt somit auf den ersten Blick nicht in die Grün - Rote "Bluten"-Armada. Aber schauen wir ihn uns doch einmal genauer an. Zerfleischen Leidet ein Charakter unter Bluten und ein Zerfleischer greift diesen an, wird der Blutschaden verdoppelt.



Rausch & Aktive

800 Bluten ist jetzt auf den ersten Blick nicht so viel, aber zum einen wird es erstmal kombiniert mit 4 Runden betäuben. Sollte dies greifen, sind schon mal 3200 Schaden gebongt.  Zum anderen ist Bluten aber stapelbar und somit kann dieser Schaden mit einem bereits vorhanden Blut-Schaden kombiniert werden. Wie zum Beispiel dem aus seiner aktiven Fähigkeit. Diese fügt nämlich einem Ziel 1200 Bluten zu und ist direkt in Runde 1 nutzbar. Sagen wir einmal Jason kann in Runde 3 rauschen.  Dann bekommt sein Ziel folgenden Schaden; Runde 1 - 1200 Runde 2- 2400 (Verdopplung durch Zerfleischen) Runde 3 - 3000 (+800 aus Rausch) Runde 4 - 6000 (Verdopplung durch Zerfleischen) Somit sind wir bei knapp 13K Schaden nach Runde 4, was ausser einem extrem HP lastigen Glenn alles erlegen dürfte. Denn hier helfen keine Bonus HP, da Bluten direkt auf die "normale" HP geht. 


Waffe

Jason hat keine gebundene Waffe, aber es wird im Liga-Shop eine Waffe angeboten. Die Waffe an sich ist nett, aber ganz versteh ich das Angebot nicht. Klar hat Jason mit 3,5K Angriff keinen schlechten Stat. Bei einer Waffe die Angriff bringt und hinter einem Angriffs Leader kann man da auch einen netten Wert rausholen. Aber Weder Rausch noch Aktive haben "normlen" Schaden. Alles ist auf Bluten ausgelegt. Warum dann eine Angriffswaffe?? Wenn schon eine eigene Waffe, warum dann nicht eine die seine Skills unterstützt. Wie zB extra Bonus bei Gegnern die Bluten? Oder ne Abs Def Waffe wie bei Tiffany? Sein Schaden kommt vom Bluten und somit sollte er möglichst lange leben und dies sollte seine Waffe fördern mit Def und HP.


Team Jason kann sehr gut alleine klar kommen und seine Stärke kommt von Aktiver- und Spezial-Fähigkeit. Daher sehe ich Ihn als eine Rainbow Toon, der in alle möglichen offensiven und defensiven Teams passt.  Er ist so ein kleiner Berti Vogts, denn er beißt sich an einem Gegner fest und lässt erst los wenn der erlegt ist. Als Team könnte ich mir sehr gut eine Kombiantion mit Angel oder Dante als Leader vorstellen. Dazu Frost, Wangfa und Mateo. Angel macht es dabei Tanky und stell sicher das Mateo und Jason ihre aktiven in Runde 1 zünden. Wangfa haut dann die Heilungsminderung rein und Frost sorgt dafür das alle die 3 Runden überleben.

Fazit Ja, ich mag Jason und finde er ist ein guter Toon. Universell einsetzbar in Off und Def, stark als Solo Toon und trotzdem es gibt viele andere Toons die mit ihm kooperieren können. Außerdem ist er fast gratis, denn jeder versucht ja eh wieder nach Diamant zu kommen. Und das oben benannte Team ist zudem auch gleich eine echt gute Kombination für ein Ansturm Event. Aus Spaß werde ich ihm mal ne Rampage Waffe in die Hand drücken und schauen wie da sein Output ist.

33 Ansichten
  • Facebook
  • Twitter
  • Spotify
  • Apple Music