• Sunny

S-Class Lee


Der neue Promo Char ist S-Class Lee und was ist das bitte für ein Brett? Es hatten ja viele spekuliert was er denn sein würde? Vielleicht ein gelbes Schild oder der zweite S-Class Command? Nein, er ist keines von beidem und aus meiner Sicht sehr Rund und wirklich gut gelungen. Also schauen wir doch einmal was er so zu bieten hat?


Merkmal: Schnell

Rolle: Tank

Rausch: 66 AP

Aktive: 1.Runde

Spezailfähigkeit: Dexterity

Waffe: Lees wehrhafter Dreschflegel




Adrenalinrausch


Verspotte einen Gegner für 3 Runden. Alle anderen Gegner bekommen -75% Angriff für 2 Runden. Lee bekommt 100% seiner max.HP

Was ein negativer Malus im Angriff für Auswirkungen hat, habe ich ja schon bei Javier erklärt. Aber er hat „nur“ -50% und selbst Jackie hat „nur“ -60%, was schon echt heftig. Somit sind die -75% schon extrem heftig und macht aus jedem High Damage Dealer einen Schatten seiner selbst. Als wenn dies nicht genug wäre regeneriert Lee auch noch 100% seiner HP und verspottet einen Gegner. De Facto sieht es dann so aus. Ich suche mir den gefährlichsten Gegner und verspotte ihn, damit er A außer Gefecht ist und B die AP von Lee schön auflädt. Der „Rest“ wird dann quasi lahm gelegt durch den negativen Angriffsbonus. Man kann dabei schon von ner Win-Win Situation für Lee und das Team sprechen.

Aktive Fähigkeit


Lee und bis zu zwei Teammitglieder erhalten Fokus und eine 100% Resistenz gegen normalisieren (!) für drei Runden. Lee erhält 50% AP.


Somit ist auch die Bastion „Normalisieren“ gefallen und es gibt den ersten Charakter der dagegen eine Resistenz hat. Und dann auch noch für bis zu zwei weitere Teammitglieder. Dazu als Turn 1 Aktive und Lee verliert nicht mal eine Runde durch die 50% AP. Mit der richtigen Waffenkonstellation kann Lee somit zuerst seine Aktive ziehen, dann befehligt werden und direkt rauschen. Das ist mal ein Brett.

Spezialfähigkeit


Wie es zu einem nervigen Charakter gehört, ist die Spezialfähigkeit definitiv mehr als passend. Jeder wird Sie von Kapoor kennen, aber bei Lee wird Sie definitiv sehr effektiv und nervig. Denn Sie Schütz ihn vor einem One-Shot, zumindest solange er über 20% HP hat und nicht normalisiert ist. Was bei seiner aktiven allerdings schwer wird. Außerdem wirkt Sie wie eine zusätzliche Panzerung wenn der AP Sand hoch ist. Um es mal ein wenig zu beschreiben. Lee bekommt zB von Michonne einen harten Hit der ihn eigentlich erlegen würde. Durch Dexterity bleibt er aber bei 19% HP stehen. Als Nebeneffekt resultiert daraus aber auch, das er viel AP bekommt welche für alle weiteren Hits einen zusätzlichen Verteidigungsbonus bringen und Lee mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in der nächsten Runde rauschen kann. Was dann seine HP wieder vollständig herstellt.



Waffe

Denn diese hat auf Slot 3 einen Reflect Buff, welcher 300% des erlittenen Schadens auf den Gegner zurückwirft. Chance dabei ca 50-55%. Somit ist die Chance hoch, das Lee überlebt, der Gegner sich aber selbst zerlegt. Ansonsten würde ich die Waffe wie bei einem Heimzahlen oder Abwarten Charakter aufbauen. Nämlich den Slot 1 auf HP umändern um einfach mehr Schaden zu nehmen, aber eben auch mehr zu reflektieren. Slot 2 würde ich bei AP beim Erleiden bleiben, da Lee zum einen Gegner verspottet und ich mir gut vorstelle, dass Lee ein primäres Ziel wird. Er ist einfach zu gefährlich um ihn lange leben zu lassen. Was somit Angriffe auf ihn bedeutet und in dem Zuge dann auch AP. Slot 4 dann ganz Konventionell Blitzheilung.


Alternativ könnte man aber auch eine 20% Waffe nutzen um Lee möglichst in Runde 1 rauschen zu lassen. Man verliert dann zwar den Reflect Damage, da der einkommende Schaden aber eh stark reduziert ist würde dies natürlich auch das Reflect mindern. Ansonsten die Waffe so aufbauen wie den Dreschflegel. Dies finde ich sind die beiden Optionen für die Waffe.


Team Ich sehe viele Optionen wie man ihn einsetze könnte. Als erstes natürlich die beiden Varianten wie ich meine Verteidigungen habe. Das wäre zum einen die extreme Tank Variante hinter Aaron mit Charakteren wie Frost-Shiva-Rosita-Mr.Liu-Morgan. Denn diese Teams sind natürlich anfällig gegen normalisieren und somit stärkt Lee diese Kombination sehr gut. Außerdem macht sein Malus auf Angriff es noch schwerer diese Teams auszuschalten.



Variante 2 wäre hinter einem Jackie Lead. Hier in Kombination mit Trader-Tanya-Rosita-Mr.Liu etc. Gerade im Bezug auf Trader ist der Malus natürlich sehr gut. Allerdings hat auch Jackie einen negativen Angriffsmalus im Rausch. Und Jackie ist über eine 20% Waffe,zwei 8% Waffen und einen Kommander ebenfalls leicht in Runde 1 zum Rauschen zu bekommen. Daher finde ich, dass Lee hier zwar durchaus passen würde, aber nicht so gut zur Geltung kommt wie beim Aaron Team. Denn nominell würde es nur Sinn machen ihn für Mr.Liu ins Team zu packen. Dieser übt aber durch sein Bluten und das Heimzahlen einen schönen Stress auf den Gegner aus.



Als eine Variante 3 könnte ich mir eine Kombination mit Laopo –AP Doc – Rick und Aarav / Michonne / Mateo gut vorstellen. Wenn man Lee dann so aufbaut, dass er in Runde 1 rauschen kann, gibt er Laopo genügend Zeit um Ihren Rausch zu bekommen. Und dann haben die meisten Teams eh ein Problem, denn ohne Rausch und Aktive in Kombination mit quasi keinem Angriff ist es extrem schwer ein starkes Laopo Team zu besiegen.


Fazit

Lee ist wie schon gesagt ein Brett und passt in sehr viele Kombinationen. Ich finde ihn super und würde eigentlich auf ihn pullen. Mein Problem ist nur, das er zwar mein Aaron Team super ergänzen würde, ich dafür ja aber einen aus der Kombination nehmen müsste….

81 Ansichten
  • Facebook
  • Twitter
  • Spotify
  • Apple Music