• Sunny

S-Class Pamela Milton

Aktualisiert: 13. Dez 2020


Ich weiß das die „alte“ Pamela für viele Spieler eine sehr wichtige Rolle gespielt haben muss. Aber da ich erst nach Ihrer Ära eingestiegen bin kann ich nur die „neue“ Pamela bewerten. Und diese finde ich für einen F2P Charakter sehr stark. Vielleicht nicht in dem reinen Schaden, aber in der Komposition die Sie für das Team mitbringt. Die Werte sind im Übrigen identisch zu Dwight.



Merkmal: Schnell

Rolle: Unterstützer

Rausch: 76 AP

Aktive: 1.Runde

Spezialfähigkeit: Kollateralschaden II

Waffe: Keine



Adrenalinrausch


Bis zu 2 Gegner erleiden 900% Schaden. Bis zu 2 Gegner werden für 2 Runden verwirrt. Bis zu zwei Teammitglieder erhalten +50% AP.


Ich persönlich finde den Rausch extrem gut. 900% bei einem Basiswert von 5250 sind mehr als ordentlich. Um dies einzuordnen, dieser Wert ist Regionen von Alpha, Axel oder Noor. Und alle sind nicht dafür bekannt, dass Sie mit Wattebällchen werfen. Sicher ist der letztendliche Schaden eine Kombination aus mehreren Sachen, aber die Grundvoraussetzung ist damit definitiv gegeben. Kleiner Nachteil ist, dass der zweite Hit ein Random ist. Aber das „Problem“ haben ja viele Charaktere. Wenn man sich die Aufbauweise des Rausches anschaut, sollte die Verwirrung der Gegner erst nach dem Schaden einsetzen. Sprich nehme ich zwei raus, sollte das Verwirren auf die Übrigen gehen. Ergo im besten Falle bedeutet dies, 2 Takedowns und 2 die kontrolliert sind. Aber auch wenn es bedeutet das die beiden angegriffenen Ziele verwirrt werden, dann hat man eine Absicherung gegen einen Rausch. Und man kann Charaktere wie Tanya oder Abraham direkt angreifen ohne das Sie in den Outlast gehen. Sofern das Verwirren greift. Und dazu kommt der Part, den ich bei Andrea wahnsinnig liebe. +50% AP für zwei Teammitglieder. Dies ist immens stark und eröffnet dem eigenen Team Design so viele Optionen. Denn man kann selbst bestimmen zu wem diese AP gehen soll. Denn es bekommen die beiden mit den höchstem AP Wert.

Aktive Fähigkeit


Pamela bekommt Fokus und +40 Krit für 3 Runden und 50% AP


Das ganze als R1 Aktive, was somit ein wenig Flexibilität bringt. Denn anstatt Sie in R1 zum Rauschen zu bringen kann man auch die Aktive ziehen und Sie ganz natürlich in R2 dann rauschen lassen. Dies könnte man zB so machen, wenn man den Nutzen von einem Mod machen möchte der einem Angriffsboni bei zB Verspotten gewährt. Außerdem helfen die +40 Krit bei Ihrem Spezial Skill.

Spezial Fähigkeit


Kollateralschaden II

Wenn dieser Charakter einen kritischen Angriff durchführt, werden bis zu 3 angrenzende Ziele ebenfalls mit 100% des Schadens angegriffen und bekommen kein AP durch den Schaden.


Den Skill gab es wohl grad im Weihnachts-Schluß-Verkauf, denn nach dem Christmas Gov direkt der nächste F2P Char mit diesem Skill. Er ist jetzt nicht der überragende Skill, aber ich sehe Ihn als netten Wegbereiter für die weiteren Damage Dealer des Teams. Denn wenn Pamela in Runde 1 natürlich rauscht, kann Sie in Runde 2 ja einen Standard Angriff durchführen. Und sollte Kollateralschaden dann zünden, macht Sie es den Folge Charakteren einfacher. Und diese bekommen ja auch kein AP. Ja, es gibt bessere Skills, aber wenn man es nur als reine Zugabe sieht, dann kann er durchaus hilfreich sein.


Waffe Pamela hat keine Waffe und somit ist man wieder frei in der Wahl. Im Shop ist ja zB Pamelas Küchenmesser erhältlich. Slot1,2 und 4 sind definitiv okay. Aber Slot 3 ist mies. Hier müsste man dann umbauen und leider ist da die Auswahl bei gelb eher mau. Deshalb würde ich dort 8% machen. Aber man muss genau überlegen, ob einem diese Waffe wirklich so viele Saison Token Wert ist.

Variante 2 ist dann fast schon eine Basic Variante für einen gelben Damage Char, das Wakizashi. 20% AP auf Slot 3, 15/35 auf 4, der Rest in Angriff auf 1 und ab geht die Pam. Mit einem Doc & 2x8% Waffen auch in R1.

Die letzte Variante ist dann das Kuri aus dem Shop. Dieses ist eine gelbe Splash Waffe, mit der man dann eher auf den Kollateralschaden abzielt. Allerdings ist diese eben nur im Epischen Waffen Wheel zu bekommen. Dort sollte man dann auch den Slot 4 auf 15/35 umbauen.



Teams Pam ist genügsam und findet in vielen Teams Platz und dies, obwohl Sie eine Schlüsselrolle haben wird. Ich halte daher einmal die Position des Leaders und der weiteren Damage Dealer neutral, denn im Endeffekt ist es egal wen man dort einsetzt. Wie ich oben bei den Waffen beschreiben habe, würde ich einen AP Doc mit 8% Waffe und einen Commander mit 8% Waffe ins Team holen. Dann kann Pam mit einem Wakizashi in Runde 1 rauschen. Durch Ihren Rausch verteilt Sie nun auch 50% AP an zwei weitere Teammitglieder. Diese gehen an die Teammitglieder mit dem höchsten AP Stand. Dies kann man beeinflussen, indem man weitere 20% Waffen nutzt oder im Vorfeld einen Solo Angriff durchführt. Somit gehen die AP dann auch sicher zu diesen Charakteren. Sicherlich ist es sinnvoll Sie hinter einen passenden Leader zu stellen, um auch das Optimum aus Ihrem Schaden zu bekommen. Aber wenn man Sie rein als Supporter sieht, der den eigentlichen Damage Chars nur zum Rauschen verhelfen soll geht dies auch. Denn die AP Gewinnung basiert ja nicht auf Angriffen, sondern über Waffen, Aktive und Rausch. Hier kann man so viele Varianten durchspielen, denn es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Die Luxus Variante möchte ich dann aber doch nennen. Axel – Doc – Andrea – Maggie – Pam. Das Ganze ist ne Kettenreaktion die dazu führt, das Andrea, Axel und Pam in R1 rauschen. Ich spiele dies aktuell mit Doppel-Andrea (1xS und einmal 6*) und wollte eigentlich auf eine zweite S Andrea gehe. Aber durch Pam werde ich meine 6* Andrea dann relativ simple ersetzen können.


Fazit

Pamela ist es definitiv Wert geholt zu werden! Pamela ist ein wirklich guter Charakter, der aus meiner Sicht auch ein Promo Charakter sein könnte. Denn Sie ist zumindest nicht schlechter als viele diese und alleine wegen den 50% AP wird Sie jedem Spieler enorm viel Flexibilität und Geschwindigkeit in die Teams bringen. Dazu hat Sie noch einen guten Schaden und einen Spezial Skill der nicht schlecht ist. Was will man also mehr von einem F2P Char erwarten? Und das ganze direkt als S aus dem Shop. Wer also noch keinen Barker gezogen hat, sollte definitiv warten auf Pam.

Eine gewisse Ähnlichkeit zwischen Pam und dem Gov kann man ja nicht abweisen. Daher würde ich mir Pam aus dem Markt holen und beim Gov abwarten. Die Karten kann man auch noch am Ende holen und vielleicht sind dann Andrea Karten die bessere Wahl

128 Ansichten0 Kommentare
  • Facebook
  • Twitter
  • Spotify
  • Apple Music