• Sunny

Was "Sunny" so gemacht hat die letzte Zeit

Einige werden sich sicherlich fragen, warum mein "Content" die letzte Zeit nachgelassen hat. Die Gründe dafür sind recht einfach und hatte ich auch schon in anderen Berichten oder Chats erwähnt. Der Hauptgrund ist aber recht simple, TWD ist aktuell einfach nur noch langweilig. Ein Punkt weswegen mich TWD gefangen hatte, war das man mit Chars spielen konnte und durch eine gute Kombination nicht immer alle OP Chars haben musste. Gegen Ende der S Ära hatte es aber angefangen, dass manche Chars einfach ein Must Have sind und der Reset hat daran eigentlich nichts geändert. Wobei es interessant ist, denn Scopely hatte in der Erklärung für den Reset genau diesen Punkt explizit aufgeführt und machen diesen Fehler trotzdem direkt wieder. Sicherlich verkaufen sich Zachs, Sams etc gut, aber kollidiert mit einem anderen Trend den Sie selbst analysiert haben. Nämlich das Spieler quitten, weil Sie es Leid sind ständig investieren zu müssen um halbwegs mithalten zu können. Die Gründe weswegen Sie dies trotzdem machen...... Denke das kann sich jeder denken, aber im Endeffekt wird jeder OP Char dafür sorgen das dieses Game nur schneller stirbt. Denn wenn wir ehrlich sind, die Events tragen nicht gerade dazu bei die Spieler (und hierbei vor allem die F2P Spieler) im Spiel zu halten. Sie wiederholen sich permanent, heißen nur anders und anstatt Äpfel muss man Birnen sammeln, dann Pflaumen etc. Abwechslung.... Fehlanzeige

Ebenso sind die neuen Spielmodi absolut unausgewogen. Eroberung ist einfach nur ein Witz. Ich bin zwar mittlerweile im letzten drittel von Phase 3, aber hänge mal wieder an Chars die einstecken können als wären Sie Hulk, immun sind gegen Bleed & Burn und dazu noch 1 Mio HP je Runde heilen. Herausforderung ist eine Sache, absolut Conquest ist einfach nur absolut drüber. Mit S Klassen hat es noch Spaß gemacht, da konnte man wenigstens durch Kreativität weiter kommen. Aber hier ist es aktuell oftmals nur Glück, dass der richtige Debuff zündet und nicht gereingt wird.

Und der Herausforderungslauf..... Bisher habe ich nur einen kleinen Hänger bei rot gehabt, aber es läuft auf das hinaus wie ich es vermutet habe. Ab 60+ werden Sie einfach utopische Stats ansetzen, dass ich den Lauf auch links liegen lassen werde.


Ich will hier nicht negativ sein, dies ist aber einfach das was ich aktuell denke über das Spiel und es fühlt sich an als hätte Scopley die Drehbuchautoren von TWD-Beyond engagiert um die Ideen für das Game zu entwickeln..... Die Serie ist nämlich genau so "aufregend" ....

Im Endeffekt hat dies aber dazu geführt, das ich mehr Zeit für ein anderes Spiel hatte. Das hatte ich zwar schon ein paar mal gespielt für Münzen via Tapjoy, aber nachdem ich an einem Wochenende mal wirklich Zeit hatte, habe ich mich mit dem game beschäftigt und wurde "gehooked". Denn das Spiel hat das was TWD mittlerweile fehlt. Verschiedene Spielmodi und in allen benötigt man andere Charaktere. Ergo kann man nicht Team A nehmen und durch alle Events jagen, sondern man muss sich wirklich mit jedem einzelnen Abschnitt beschäfftigen. Ich muss aber auch zugeben, wenn man das Game nicht nur für Tapjoy zockt, gibt es ne Menge an Fehlern die man machen kann. Ach ja, das Game ist natürlich RAID - Shadow Legends, wie es das Bild des Beitrages ja schon andeutet. Falls es jemand noch nicht wirklich gespielt hat, dann hier ein Link dazu. Und wenn Ihr es schafft bis Level 50 zu kommen, bekomme ich sogar noch ein wenig Free Stuff 🤣

Link zu RAID

Als kleiner Tipp für den Start. Im Prinzip ist es egal welchen der 4 Starter Champs man wählt, aber Kael bietet neben einem guten Schaden auch noch Gift und macht ihn somit zu dem besten Allrounder. Danach solltet Ihr Euch erstmal um die Kampagne kümmern, Kriegspristerin als Heilerin aufsammeln und dann darauf fokussieren euren Starter Champion auf 60 zu bringen. Alle anderen sind erstmal egal. Auch wenn Ihr epische oder legendäre Champions bekommt. Speilet nur die Kampagne und am Anfang solltet Ihr bis ins Ödland kommen. Danach wird es schwer und es Ihr solltet dort Eure ersten Runden drehen um Champions zu leveln, womit Ihr dann Euren Starter levelt. Das Ödland bietet sich daher an, weil man dort mit etwas Glück eine Schlachtmaid bekommen kann, welche für den Start ein sehr sehr guter Supporter ist. Keine Ahnung ob ich mit dem game jemanden hooken kann, aber falls Bedarf besteht an einem kleinen Starter Guide, dann schreibt es in die Kommentare

81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen