• swarzyffxvane

Wieder da ūü•≥ mit einem Beitrag zu den neuen EOS-R√ľstungen

Aktualisiert: Feb 19

Sorry Leute f√ľr die 2 Monate Funkstille, auch jetzt noch gehts recht turbulent zu bei mir und ein Blog schreibt sich nicht in 5 Minuten. Ich wollte nie ganz verstummen, aber es war einfach zuviel los. Ich bem√ľhe mich jetzt schon obwohl ich noch 2 Wochen br√§uchte bis meine Deadline f√ľr eine wichtige Arbeit vorbei ist, aber ich wollte euch nicht noch l√§nger warten lassen.

Genug von mir ūü•Ī



Von oben nach unten, das ‚Äěgnadenlose EOS-Set‚Äú und das ‚Äěangepasste EOS-set‚Äú.

Design mäßig erneut keine Überraschung, dass sie einfach die Optik alter Sets genommen haben.


Den Blog aus dem Spiel lasse ich mal weg, da er eh nur auf English vorhanden ist und ihn jeder einsehen kann. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich um Max. Boni Werte handelt bei goldenem, maximal verstärktem Set und bei einer Set-Hochstufung von 100.

Deshalb habe ich eine Tabelle erstellt, nur mit den Max Werten aller Teile in Gold plus des goldenen Set Boni, den man f√ľr ein vollst√§ndiges set erh√§lt, damit man sich ein besseres Bild machen kann f√ľr welches set man sich zuerst entscheidet.

Blau ist das gnadenlose Set und rot das angepasste Set.


Mein Fazit... es hängt mal wieder ganz davon ab ob man mehr auf Verteidigung oder Angriff seinen Augenmerkt legt und ob man mit Kerntruppen an vorderster Front verteidigt oder auf zahlreiche Söldner setzt. Beides funktioniert nach wie vor erfolgreich.

Interessant finde ich allerdings, dass man den Königs-Monster- und Königs-Behemoth-König-Angriff, wenn man 3x den Halsreif wählt, nochmal um 42.000%, die LP um 21.000% und die Panzerung um 63.000% erhöhen kann. Zum Vergleich nachfolgend meine Boosts, bei C330 Max und 2 Monstermärkten Stufe 33&36.

Das Release Paket gab nur he 1 Teil jeder R√ľstung und heute gibt es auch nur 4 Teile, also kann ich da noch keine praktische Erfahrung abgeben, au√üer dass selbst die gro√üen K√§ufer beim angepassten set heute noch nicht zugeschlagen haben scheint






98 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weihnachts Events

  • Facebook
  • Twitter
  • Spotify
  • Apple Music