• Sunny

Zachary "Invasion"

Mit der Ankündigung, dass Zach in den Bit Shop kommt wird man sich wohl darauf einstellen können das er ab Morgen in jedem Team zu finden sein wird. Daher habe ich mir einmal dieses „Thema“ als Anlass genommen um einen Bericht rund um ihn zu machen. Nebenbei war dies dann auch der Aufhänger für mich um Motivation zu finden das stupide Raid Event zu machen und zumindest zwei weitere Negan 2000 zu erspielen. Aber fangen wir erst einmal mit Zach an

Wie schon gesagt wird er mit der Erneuerung des Bit Shops in diesen aufgenommen. Zusätzlich werden die Kosten auch gesenkt und somit kann man ihn für 3 Bits bekommen. Ich denke jeder hat erkannt, dass er wie ein Furunkel am Allerwertesten ist und man ihn sich deshalb definitiv holen sollte. Daher lohnt es sich definitiv Chars die man eh nicht nutzt zu verkaufen, oder billige Chars wie Carl etc im Museum zu kaufen und dann direkt zu verhökern.


Was macht Ihn aus? In erster Linie natürlich die Passive und das daraus resultierende Bluten. Aber das alleine ist es nicht, denn er kann auch gut zuhauen und durch seinen Spezial Skill wird er pro Runde auch noch stärker. Dies macht ihn somit zu einem Allrounder der sowohl Offensiv als auch defensiv spielen kann. ich würde ihn für die Defensive Skillen, aber trotzdem einen Angriffs Mod nutzen. Dazu eine Waffe mit Angriff, Abs Def und Blitzheilung. So spiele ich Ihn zumindest.


Facing Zach

Um gegen Zach bestehen zu können sind zwei Sachen wichtig. Das Bluten zu stoppen und einen guten Schwung Heilung je Runde. Da das Erste in einem Def Team recht schwierig ist, ist es fast schon essenziell hier einen guten Schwung an Waffen mit Blitzheilung zu haben. Wenn man mindestens drei in den eigenen Reihen hat, dann steigt die Chance zu überleben erheblich.

Als Chars gegen das Bluten bieten sich neben M Tara noch drei Chars an. S Mercer, S Marge und S Schotte. Alle drei haben Vor- und Nachteile, wobei ich für die Offensive Mercer und die Defensive den Schotten wählen würde. Bei Mercer sollte aber die Aktive voll geskillt sein, denn ansonsten ist er nutzlos. Natürlich ist das alles hier nichts neues, aber ich wollte es nochmals als Grundlage erwähnen, denn das folgende baut auf den Basics auf.


Off Teams gegen Zach


Fangen wir mit den Off Teams gegen Zach an, da dies wesentlich einfacher ist als die Def. Die erste Frage ist natürlich welchen Leader man wählt und nach langem probieren bin ich einfach wieder Back to the Roots gegangen und habe den Leader gewählt den ich in der M Ära immer wieder gerne spiele, S Mercer. Denn Mercer gibt mir einfach mehrere Optionen in einer Person. Als erstes stoppt er natürlich den Bleed, aber durch seinen Stun hat er noch ein paar weitere Nebeneffekte. Die meisten Verteidigungen sind aktuell so aufgebaut (sofern sie nicht absolute Do or Die Ausführungen sind), dass Sie versuchen sich gegen Bluten und Brennen zu verteidigen. Ergo ist es eher selten das hier ein Mod gegen Stun eingesetzt wird, womit man sehr gute Chancen auf den Stun hat. Im Umkehrschluss hat man somit gleichzeitig gute Chancen nervige Chars wie S MacK und M Gov an Ihrem Überdauern zu hindern und hat quasi eine extra Runde. Diese Kombination machen Mercer, obwohl er meinen Chars keinen Boni gibt, einem M Gov 2000 oder M Konrad überlegen. Ergänzt habe ich die Off dann um Andrea 2000 (Burn), Zach (Bleed), Mirabelle (Beschützer & Verwirren) und Michonne (Purer Schaden). Man könnte hier vielleicht auch eine Michonne 2000 nehmen, da Sie den Damage der Decap Michonne und das Schild von Mirabelle vereint, aber aufgrund von Lillith Mangel sind Ihre Skills nicht maxed und somit zumindest für mich keine Option. Sollte die Def einen S Mercer Lead haben, habe ich das Team ein wenig abgeändert. Marge „erspart“ mir nämlich das Gambling ob mein Ress Mod auf Mercer greift oder nicht und ich kann somit zu 100% das Bluten stoppen. Carol habe ich wegen ihrem Spezial Skill im Team. Sie greift Mercer mit einem SM an und nimmt dann zu 99,99999% direkt einen weiteren Char mit. Easy Peasy. Danach machen der Bleed und Burn den Rest.


Def Teams gegen Zach

Hier wird es wie gesagt schon schwieriger und ohne gelbe BH-Waffen ist es fast schon aussichtslos. Hat man wie gesagt aber mindestens drei Team, hat man zumindest eine realistische Chance. Was somit bedeutet das das Team entsprechend mit mindestens drei gelben Chars besetzt ist und sich somit Ezek oder Glenn als Leader anbieten. S Mercer würde ich nicht empfehlen, da er eigentlich nie zum Zuge kommt und durch Waste Not auch noch die Gefahr besteht, dass er direkt einen weiteren Char mit in den Tod reißt. Wenn man nun also noch S Schotte mitnimmt hat man quasi schon 4 Spots besetzt. Ich habe zB sehr lange Ezekiel – Doc – Zach – Gov und S Schotte gehabt. War an sich sehr stabil, und ich war zufrieden.


M Tara


Mit Tara ändert sich das natürlich was, primär an Ihrem Leader Skill liegt. Somit ist Sie selbst als reiner 4er Goldwert und definitiv der Char der Stunde. Sie hat zwar auch keine 100%ige Reinigung, aber in Kombination mit den BH-Waffen kann man das Bleed und Burn quasi vernachlässigen und die Mods auf Stun / Fadenkreuz / Entwaffnen Widerstand umstellen. Die Besetzung der Spots ist dann je nach Kader, aber man solle darauf achten nicht zu defensiv zu sein. Daher habe ich aktuell zwei Varianten die ich immer mal wechsle. Wenn man also auf Tara als Leader trifft, sollte man auf reinen Damage gehen und am besten viele viele grüne Chars dabei haben.

M Negan 2000 Wie eingangs erwähnt war der Bericht der Anlass das stupide Raid Event zu machen und mir zwei weitere Negan 2000 zu holen. Denn dadurch konnte ich meinen auf LB2 bringen und eine weitere Frage die oft gestellt wird beantworten. Wie gut ist er denn wirklich? Ich persönlich finde ihn eine gute Option für eine Def, und er ist eher wie ein Liu als eine Shiva. Was bedeutet, dass sein Payback nicht bei der kleinsten Berührung triggert und es ihn somit schwerer macht auszuschalten. Denn stabil gebaut kann er gut einstecken, und man kann den Gegner ein wenig in die Nutzung von SM oder Rausch „zwingen“. Zusätzlich macht er noch einen soliden Support für das Team. In Summe finde ich ihn eine wirkliche Option für das Team und wer Ihn hat sollte ihn nicht auf die Bank setzen.

M Rick 2000


Es passt zwar nicht wirklich hier rein, aber nur wegen ihm einen eigenen Bericht machen wollte ich dann doch nicht. Also das Trial Event steht ja vor der Tür und vielen wird wahrscheinlich Michonne 2000 fehlen, um einen Rick 2000 zu bekommen. Sie wird ins Promo Wheel zurückkommen und somit ist die Frage, ob man auf sie pullen sollte. Micho 2000 ist definitiv ein netter Char der echt was raushauen kann, aber davon hat man auch andere im Kader. Und natürlich wäre pullen in diesem Fall ja auch für Micho & Rick. Aber rein von den Auswirkungen ist Rick diesmal nicht so wie zu S Zeiten. Damals war er Mega und fast schon ein „Must-Have“. Command, Revive und Stabil wie Krupp-Stahl…. Das Kit ist relativ identisch, aber aktuell geht es um Bleed & Burn. Und da er grün ist kann er keine BH-Waffe tragen und sein Kit bietet nichts dagegen. Somit würde er in einer Defensive nur einen „Spot“ verschwenden. In der Off kann man sich auch weiterhin mit der S Variante behelfen, sofern man denn dort einen Command benötigt.

Fazit

Ich finde es fast schon ein wenig Schade wie ein Char aktuell das Spiel beherrscht. Denn es gibt eigentlich viele schöne Charaktere die aber keinen Sinn machen. Sei es Barker der bestimmt ein guter Leader ist, aber mit grün und blau eben die falschen Chars supported. Oder auch der neue Mike, welcher wohl erstmal nur für die Off taugen wird.

Und wenn sich was ändert, dann wird es wohl eher schlimmer….

Denn ich warte schon lange auf einen „M Trader“, der den entsprechenden Spezial Skill hat und einfach noch nerviger ist. Oder Chars die passive Skills Neutralisieren…. Natürlich als Promo Char.


143 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mythic Davie